Landesschachbund Brandenburg e.V.

Zurück zur Startseite

Oktober 2017







26.10.: DSB-Hauptausschuss
Bei dieser Sitzung in Nürnberg am 28. Oktober 2017 wird der LSBB nicht vertreten sein.


23.10.: 2. Strandhallen-Cup am 22.10.2017 in Ueckermünde
Maximilian Paul Mätzkow
vom ESV Eberswalde wurde zweiter und damit erfolgreichster Brandenburger. Herzlichen Glückwunsch!


23.10.: Deutscher Schulschachkongress feiert Jubiläum in Trier
Irgendwann hat jeder schon mal von ihr gehört: Die Trierer Schulschachstudie. Mitte November gehen die Deutsche Schachjugend und die Deutsche Schulschachstiftung gemeinsam an den Ort des Ursprungs und laden zum diesjährigen Deutschen Schulschachkongress. Gastgeber zur 10. Auflage der Veranstaltung ist die Integrierte Gesamtschule Trier, eine von mehr als 60 Deutschen Schachschulen. Ihnen und allen Interessierten bietet sich am Eröffnungsabend am 10. November in einem Workshop die Möglichkeit zum Expertengespräch, zum Austausch und zu Kooperationen. Das vielfältige Programm des gesamten Kongresswochenendes findet sich
auf den Seiten der DSJ. Anmeldeschluss ist der 30. Oktober. Bis dahin nimmt die Deutsche Schachjugend übrigens auch noch Nominierungsvorschläge für die Auszeichnung als "Schachlehrerin oder Schachlehrer des Jahres" entgegen. Die Auszeichnung wird in den beiden Kategorien "Lehrer/in" und "AG-Leiter/in" vergeben. Infos für Vorschlagende gibt es hier.


23.10.: Überregional am 22. Oktober 2017
2. Bundesliga Nord:
SV Werder Bremen II - SV Glückauf Rüdersdorf 4:4
Oberliga Nord - Staffel Ost: TSG Neuruppin - SC Weisse Dame 4:4, FHSH Stralsund – ESV Lok RAW Cottbus 4:4
Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!


23.10.: Peter Grabs ist der Sieger von Sebnitz

23.10.: Rückblick auf die 26. DSMM der LV im Schach

21.10.: DSAM-Plätze in Niedernhausen (bei Wiesbaden) frei! Noch geht’s!

19.10.: Neue Vereinshomepage SV Senftenberg e.V. Sektion Schach
Senftenberg e.V., Sektion Schach betreibt seit dieser Saison eine eigene Homepage: www.schachsenftenberg.wordpress.com
U.a. werden wir im Newsbereich Turniere, Mannschaftskämpfe und Schachnachrichten reflektieren, um alle Interessierten des Schachsports am Vereinsleben unserer Sektion teilhaben zu lassen. Natürlich sind auch die Trainingsabende (donnerstags ab 18 Uhr) einen Besuch wert und laden Interessierte auch gerne zu uns ein. Auch für Vorschläge, Anregungen oder zum Informationsaustausch stehen wir gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.
Jens Schneider


17.10.: Landespokal Mannschaft
Die erste Runde im Mannschaftslandespokal ist nun gespielt worden. Der PSV beteiligte sich mit 2 Mannschaften an diesem Wettbewerb. Unsere 1. Mannschaft wurde ihrer Favoritenrolle gerecht. Gegen die Schachfreunde vom SC Strausberg gab es ein souveränes 4 - 0. Carsten Kühne, Heiko Schäfer, Helmut Pönisch, sowie Hans Rackowiak konnte ihre Partien gewinnen. Ungleich schwerer hatte es unsere 2. Mannschaft gegen die Schachfreunde aus Senftenberg. Nach fast 5 Stunden Spielzeit stand eine etwas ernüchternde 1 - 3 Niederlage. Nur Steffen Bernhöft konnte am Brett 4 seine Partie gewinnen, während Steven Grigoleit (stellte nach wenigen Zügen die Dame ein), Andreas Greber (war mehr drin) und Wolfram Christen (sehr unglücklich) verloren. Die Niederlage war an sich nicht unverdient, aber letztlich wohl etwas zu hoch.
Quelle: Homepage Potsdamer SV Mitte


17.10.: Landes-Pokal-Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018
Die Ergebnisse der 1. Runde am 15.10.2017.


17.10.: Abgesagt
Um Kosten zu sparen wurde die Präsidiumssitzung am 20./21. Oktober 2017 in Spremberg abgesagt.


14.10.: World Chess Championship for Disabled 2017
Bei diesem Turnier vom 5. bis 13. Oktober 2017 in Dresden mit 71 Teilnehmern wurde Mirko Eichstaedt (USV Potsdam) vierzehnter. Herzlichen Glückwunsch!


14.10.: Turniersieg für Peter Grabs
Vom 8. bis 14. Oktober 2017 waren im Kinder- und Erholungszentrum Sebnitz bei der 17. offenen U8-Meisterschaft auch Brandenburger Kinder dabei. Peter Grabs vom SC Empor Potsdam 1952 gelang ein Start-Ziel-Sieg mit der optimalen Punkteausbeute (9 Punkte aus 9 Partien). Herzlichen Glückwunsch!


14.10./24.09.: Landes-Pokal-Mannschaftsmeisterschaft 2017/2018
Im Rahmen des Spreewaldpokalturniers wurde am 23. September 2017 die 1. Runde am 15.10.2017 ausgelost.

12.10.: Abteilungsleiterin
Am 11. Oktober 2017 wurde Leane Odoy in der Mitgliederversammlung einstimmig zur Abteilungsleiterin der BSB Pneumant Fürstenwalde gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

11.10.: XI. Falkenseer Open 2017
In wenigen Tagen startet die 11. Auflage unseres Falkenseer Schachturniers. Beim ASB Familien- und Jugendhilfezentrum Falkensee ermitteln wir in 5 Runden (120/40 Züge zzgl. 30 Minuten) den Gesamtsieger und den KEM des Landkreises Havelland. Daneben werden zahlreiche Kategoriepreise und ein Jugendpreis vergeben. Das XI. Falkenseer Open beginnt am 27.10.17 18.00 Uhr mit der ersten Runde und endet mit der Siegerehrung am 29.10.17 gegen 19:30 Uhr. Noch sind einige Spielplätze zu vergeben! Auf der Turnierseite findet sich die aktuelle Teilnehmerliste und zahlreiche Turnierberichte der letzten Jahre. In fröhlicher Atmosphäre erwarten wir ein weiteres & spannendes Turnierwochenende in Falkensee. Auf Wunsch helfen wir bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten. Anmeldungen bitte an folgende E-Mailadresse: anmeldung@falkenseer-open.de
Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!
Mario Oberling


09.10.: Überregional am 8. Oktober 2017
2. Bundesliga Nord: SV Glückauf Rüdersdorf - Hamburger SK II 6:2
Oberliga Nord - Staffel Ost: FHSH Stralsund - TSG Neuruppin 2.5:5.5, Lok RAW Cottbus - Greifswalder SV 2:6
Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!


08.10.: LEM Schnellschach 2017 Nachwuchs
Bericht von Martina Sauer.


08.10.: 17. offene U8-Meisterschaft 2017
Vom 8. bis 14. Oktober 2017 sind im Kinder- und Erholungszentrum Sebnitz auch Brandenburger Kinder dabei. Viel Erfolg!

06.10.: 1. Familien-Schach-Turnier
Nach Hinweis von Jörg Zähler.

06.10.: 33. Erfurter Emporopen 2017
Auch in diesem Jahr nahmen in Erfurt wieder Teilnehmer aus Brandenburg teil. Beste Platzierung erreichte im A-Open erreichte Peter Grabs mit den Platz 62 von 80 Teilnehmern. Im B-Open belegte David Nascholta Glaskönig Döbern den Platz 44 von 105 Teilnehmern. Weitere Platzierungen erreichten im A-Open 73. Justin Willsch, 76. Fanny Kung, 77. Daniel Schönefeld. B-Open 64. Tim Nagorka, 70. Gwendolin Budach und 76. Benjamin Kunz. Danke möchte ich an die Organisatoren des Turniers sagen für ihre gute Arbeit.
Michael Nagel


05.10.: Deutschland-Cup
In Wernigerode vom 29. September bis 4. Oktober 2017 waren Rainer Knöchel (2. Platz) und Andreas Winkler (3. Platz) am erfolgreichsten. Weitere Brandenburger Platzierungen: Kristin Ebert (20. Platz / Gruppe 12 / SV Babelsberg 03), Sabine Herrmann (11. Platz / Gruppe 11 / SSG Lübbenau), Marius Hückstaedt (12. Platz / Gruppe 12 / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Konrad Hütteroth (14. Platz / Gruppe 12 / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Rainer Knöchel (2. Platz / Gruppe 11 / Schach-Club Wittstock), Luzie Lubasch (15. Platz / Gruppe 12 / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Friedrich Milling (10. Platz / Gruppe 12 / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Pauline Pohland (28. Platz / Gruppe 12 / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Sandra Schmidt (6. Platz / Gruppe 8 / Schach-Club Wittstock), Hannes Schönberg (23. Platz / Gruppe 12 / SSG Lübbenau), Iorvik Verhoeven (5. Platz / Gruppe 9 / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Andreas Winkler (3. Platz / Gruppe 8 / SV Preußen Frankfurt (Oder)). Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten!


05.10./26.09./20.09./06.09.: Landes-Einzelmeisterschaft Schnellschach Nachwuchs 2017 Ausschreibung
Martina Sauer
hat die Ausschreibung herausgegeben. Teilnehmerliste


04.10.: Deutsche Ländermeisterschaft (29.09.-04.10.2017 in Hannover)
Brandenburg war ebenfalls dabei mit Vicky Eue, Gina Celina Gehrke, Luis Gericke, Tillmann Jungandreas, Nadin Schiewe, Felix Teichert, Jann-Christian Tiarks, Daniel Woithe. Die Mannschaft belegte den vorletzten Platz. Am erfolgreichsten war Jann-Christian Tiarks mit vier Punkten aus sieben Partien.

04.10.: 13. Dahmelandpokal
Raphael Rehberg
von der SG Lok Brandenburg war auf Platz zwei bestplatzierter Brandenburger. Herzlichen Glückwunsch!


02.10.: Kreisliga Uckermark & Barnim & Märkisch-Oderland 2017-2018
1. Rundenbericht (01.10.2017) vom Turnierleiter Jakob Daum
.


01.10.: Jubiläumsturnier 700 Jahre Werder (Havel)

01.10.: 26. Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände 2017
25. September bis 1. Oktober 2017 in Templin (26 Teams). Für unser Bundesland traten an: Brandenburg 1 (Platz 12): Manfred Jandke, Detlev Kuhne, CM Hubert Walkewitz, FM Günter Walter. Brandenburg 2 (Platz 25): Ekkehard Ellenberg, Ralf Sawinsky, Hans-Rainer Urban, Detlef Zoll.