Landesschachbund Brandenburg e.V.

Zurück zur Startseite / Datenschutzerklärung / Impressum

Januar 2021







30.01.: Wie „Damengambit“ einen Schach-Boom ausgelöst hat
Quelle: Homepage Süddeutsche Zeitung
Nach Hinweis von Walter Rädler.


30.01.: DSJ Vereinsforum - Abwechslungsreiche Workshops für Vereine
Quelle: Homepage DSJ


30.01.: NRW gewinnt das erste Girls-Battle
Quelle: Homepage DSJ


30.01.: Turniersieger Tom-Niclas Brune
Am letzten Freitag des Monats gewann Tom-Niclas Brune (15 Jahre) das interne USC Viadrina-Blitzturnier vor dem zwei Jahre jüngeren Ansgar Müller. Michael Ziern belegte den dritten Rang. Herzlichen Glückwunsch! Das weitere Teilnehmerfeld folgte mit 1.5 Punkte Abstand.


29.01.: Lichess-Turnier des SV Hellas Nauen
Beim gestrigen Lichess-Turnier nahmen insgesamt 20 SpielerInnen teil. Weiterlesen

29.01.: Online-Training mit IM Atila Figura am  02.02.2021
Quelle: Homepage Berliner Schachverband


29.01.: Beitragsordnung - Achte Videokonferenz am 21.01.2021
Quelle: Homepage DSB


28.01.: Lichess-heute Abend 20 Uhr
Wir - Hellas Nauen - spielen seit geraumer Zeit regelmäßig Donnerstagabend 80 Minuten Blitzschach bei Lichess, 5+2. Es ist doch schöner in lockerer Runde gemeinsam zu spielen als immer nur in kleinen Vereinsrunden. Wir sind bis dato eine entspannte Runde von ca. 15 Leuten gewesen, Wertungszahlen von 1200 bis 2100, bunte Mischung eben.
Weitere Infos und dann Neuigkeiten.
Marvin Hänsel, SV Hellas Nauen Abt. Schach


28.01.: Drei Seniorenderbys im März
Quelle: Homepage Berliner Schachverband


28.01.: Jugendländerliga startet wieder
Quelle: Homepage DSJ


27.01.: NDR: Trendsport Schach: Damengambit in Elmshorn
Quelle: Homepage Chessbase


26.01.: Arte: Blow up - Schach im Film
Quelle: Homepage Chessbase


26.01.: Buch zu ChessBase 16 zu gewinnen
Quelle: Homepage DSB


26.01.: Manfred Scheiba neuer Präsident des Deutschen Fernschachbundes
Quelle: Homepage DSB


26.01.: Die Zahlen steigen weiter
Quelle: Homepage DSJ


25.01.: Schachdorf Ströbeck
Quelle: Homepage Schach-Ticker


25.01.: Erinnerungen an Matthias Hahlbohm
Quelle: Homepage Berliner Schachverband


25.01.: Die FIDE wird Hilfspakete für offene Turniere bereitstellen
Quelle: Homepage Schach-Ticker


25.01.: FIDE genehmigt Hybrid-Wettbewerbe, die für das Rating gültig sind
Quelle: Homepage Schach-Ticker


23.01.: DSJ BarCamp - Der Countdown läuft (30. Januar 2021)
Quelle: Homepage DSJ


23.01./17.01.: Girls Battle
Mannschaftsturnier in Internet (Welt), 23.01.2021, 16.00 Uhr– 17.30 Uhr
Quelle: Homepage DSJ


23.01.: Am Wochenende gibt es die 17. Auflage der BSV-Online-Turniere
Quelle: Homepage Berliner Schachverband

23.01.: Deutsche Schach-Online-Liga
5. Liga Gruppe C (19.01.2021): Lok Raw Cottbus - SF Deisenhofen 2.5:1.5
5. Liga Gruppe D (18.01.2021): SC Geseke I - SV Briesen 3:1
6. Liga Gruppe A (18.01.2021): SC Caissa Falkensee I - SC Wittstock 2:2
6. Liga Gruppe B (22.01.2021): SK Rinteln II - Barnimer SF I 2.5:1.5
6. Liga Gruppe B (18.01.2021): SV Erkenschwick III - SV Hellas Nauen 2:2
9. Liga Gruppe D (22.01.2021): Barnimer SF II- SK Ingolstadt 4:0
11. Liga Gruppe C (22.01.2021): Barnimer SF III - SC Caissa Falkensee II 4:0
Herzlichen Glückwunsch
allen Siegern!

23.01.: Die Deutsche Vereins-Mannschaftsmeisterschaft nach Hause holen - Ausrichter für 2021 gesucht
Quelle: Homepage DSJ


23.01.: Punktgleich
Wie schon drei Tage zuvor waren auch am 22. Januar 2021 die beiden Erstplatzierten beim internen Lichessturnier des USC Viadrina Frankfurt (Oder) punktgleich. Diesmal waren es Michael Ziern und Ansgar Müller. Den dritten Rang sicherte sich Tom-Niclas Brune. Herzlichen Glückwunsch!


22.01.: Neuentwicklung DeWIS / MIVIS - Neunte Videokonferenz am 14.01.2021
Quelle: Homepage DSB


21.01.: DSOL Interview - Sandra Schmidt vom SC Wittstock
Quelle: Homepage Chessbase


21.01.: Achtung: Pauschalen für Übungsleiter und Ehrenamt erhöht
Quelle: Homepage Landessportbund Brandenburg


21.01.: Corona-Konferenz des DSB und der Landesverbände
Quelle: Homepage DSB


21.01.: Referenten gesucht!
Auf dem nächsten DSB-Kongress stehen Wahlen an und dabei werden nicht nur die Präsidiumsmitglieder gewählt, sondern auch die DSB-Referenten. Zwei dieser Posten sind zurzeit nicht besetzt: Leistungssport und Öffentlichkeitsarbeit. Das Präsidium kann diese Posten bis zur Wahl kommissarisch besetzen. Für jede ehrenamtliche Unterstützung sind wir in dieser herausfordernden Zeit besonders dankbar. Sollten Sie Interesse haben, in einem der beiden Bereiche als Referent die Zukunft des Verbandes mitzugestalten, so schicken Sie bitte eine Mail an praesident@schachbund.de. Dasselbe gilt für Fragen zum Verantwortungsbereich und zum Arbeitsaufwand etc.
Quelle: Homepage DSB


20.01.: SchachdeutschlandTV startet am 22. Januar auf Twitch
Quelle: Homepage DSB


20.01.: Punktgleich
Am 19. Januar 2021 setzten sich beim internen Blitzturnier des USC Viadrina Frankfurt (Oder) punktgleich der zwölfjährige Julius Pilz und Kristine Pews an die Spitze. Verdient und etwas überraschend wurde Joachim Müller (11 Jahre) vierter. Herzlichen Glückwunsch!


18.01.: Informationen der Spielleitung vom 17. Januar 2021
Quelle: Homepage DSB


18.01.: Für Kurzentschlossene: Online-Training mit IM Atila Figura am 19. Januar 2021
Quelle: Homepage Berliner Schachverband

17.01.: Online-Grundschulturnier Nr. 28
Einzelturnier in Internet (Welt), 20.01.2021, 16.30 Uhr– 17.30 Uhr
Quelle: Homepage DSJ

17.01.: Schach ohne Rochade – neues, altes Spiel
Quelle: Homepage Perlen vom Bodensee

17.01.: Jugendsprecher-Wochenende 22. bis 24. Januar 2021
Quelle: Homepage DSJ

16.01.: Horatio Caro und die Laskers
Quelle: Homepage Chessbase

16.01.: Präsident von Usbekistan erlässt Schach-Dekret
Quelle: Homepage Schach-Ticker

16.01.: Turniersieg für Kristine Pews
Drei Tage nach ihrem Sieg im internen Turnier des USC Viadrina Frankfurt (Oder) gewann Kristine Pews am 15. Januar 2021 auch das stärker besetzte Blitzturnier. Ansgar Müller und Tom-Niclas Brune belegten die Podestplätze. Herzlichen Glückwunsch!

15.01.: 14. Senioren-Freizeit-Cup des SV „Glück auf“ Rüdersdorf e.V.
Neuer Termin: 13. März 2021 Wintercup in der Grund- und Oberschule Rüdersdorf


15.01.: Beginn der DSOL: Interview mit der Turnierleitung
Quelle: Homepage Chessbase


15.01.: Franz Kafka, „Bauer eines Bauern“
Quelle: Homepage Chessbase


14.01.: Zweiter Lockdown macht den Sportvereinen deutlich mehr zu schaffen
Quelle: Homepage Deutsche Sporthochschule Köln
Nach Hinweis auf Tagesschau.de.
 

14.01.: Schacherklärer Keymer und der Kinderkanal
Quelle: Homepage Perlen vom Bodensee


14.01.: Kurzfilm über den Großmeister Niclas Huschenbeth
Nach Hinweis von Walter Rädler.


13.01.: Schachfreunde trauern um Jörg Stutzke
Am 11. Januar 2021 verstarb im Alter von 55 Jahren völlig unerwartet der Direktor der Grundschule Schönow
Jörg Stutzke. Uns verbindet mit Herrn Stutzke eine mehr als 10jährige Zusammenarbeit. Ihm ist es zu verdanken, dass eine Arbeitsgemeinschaft Schach an der Grundschule an der Hasenheide eingerichtet wurde. Ständig unterstützte er diese Arbeitsgemeinschaft und er trug dazu bei, dass die Schulmannschaft immer wieder an Landesmeisterschaften teilnehmen konnte. Nach seinem Wechsel an die Grundschule Schönow konnte auch dort eine Arbeitsgemeinschaft Schach eingerichtet werden und er unterstützte die Arbeitsgemeinschaft und die an der Schule wirkenden Vereinsspieler nach Kräften. Herr Stutzke ermöglichte, dass 2016 und 2017 die Regional-Einzelmeisterschaft Ost an seiner Schule ausgetragen werden konnte und auch in den folgenden Jahren war er als leidenschaftlicher Sportler immer dabei, wenn es galt, Schach in den Schulalltag zu integrieren. Seine ständige Unterstützung trug wesentlich dazu bei, unsere Schachfreunde zu einem in der Nachwuchsarbeit erfolgreichen Verein zu entwickeln.
Peter Harbach, Schachfreunde Groß Schönebeck


13.01.: 20 Jahre Emanuel-Lasker-Gesellschaft
Quelle: Homepage Chessbase


13.01.: Handdouble“ Filiz Osmanodja bei Deutschlandradio Kultur
Quelle: Homepage Chessbase


12.01.: Neue Corona-Regeln: Das gibt’s zu beachten
Fabian Klein, Landessportbund Brandenburg e.V.


09.01.: Landesregierung beschließt neue Verordnung
Quelle: Homepage Land Brandenburg


09.01.: Überlegen
Eine Klasse für sich waren beim 5-Minuten-Blitzturnier des USC Viadrina Frankfurt (Oder) am 8. Januar 2021 Tom-Niclas Brune (15 Jahre) und Ansgar Müller (13 Jahre). Sie distanzierten das zwölfköpfige Teilnehmerfeld nach sieben Runden um 2.5 Punkte! Rang drei sicherte sich Kristine Pews. Herzlichen Glückwunsch!


09.01.: Neues Jahr, gleiche Termine - Online-Schach am Wochenende
Quelle: Homepage Berliner Schachverband

07.01.: Bernd Ketelhöhn erhält den Titel „ICCF Fernschachmeister“
Der Internationale Fernschach-Verband (International Correspondence Chess Federation) hat Bernd Ketelhöhn vom USC Viadrina Frankfurt (Oder) den Titel „ICCF Fernschachmeister“ verliehen. Herzlichen Glückwunsch!

07.01.: Absage der Seniorenmeisterschaft (37. Offene Berliner Senioren-Einzelmeisterschaft)
Nach der - leider erwarteten - Verlängerung des Lockdowns müssen wir schweren Herzens das Turnier absagen. Die Entscheidung fällt uns nicht leicht, aber sie ist unumgänglich. Wir werden zusammen mit der TSG Oberschöneweide, dem Spielausschuss des Berliner Schachverbandes und den deutschen Seniorenschach-Organisationen versuchen, einen realistischen Ersatztermin zu finden. Sobald dieser feststeht, werden wir den Termin unverzüglich bekanntgeben. Wir danken allen potentiellen TeilnehmerInnen für ihr Verständnis für diese Maßnahme, für die Geduld und ihren lang anhaltenden Optimismus, das Turnier durchführen zu können. Wir hoffen sehr, die OBSenEM zu einem späteren Termin doch noch stattfinden zu lassen.
Das Organisationsteam der 37. Offenen Berliner Senioren-Einzelmeisterschaft
Quelle: Homepage Berliner Schachverband

06.01.: DSOL-Liveshow mit Großmeister Sebastian Siebrecht
Die Deutsche Schach-Online-Liga (DSOL) startet am 18. Januar in die zweite Saison und hat gleich von Beginn an ein neues Highlight zu bieten: Sebastian Siebrecht wird an jedem Freitagsspieltag in unserer neuen Live-Sendung durch den Abend führen. Mit seiner „Faszination Schach“-Tour ist der beliebte Großmeister sonst in ganz Deutschland unterwegs, um Kindern mit Freude das Schachspiel näher zu bringen. Zuletzt machte er mit den „Grenke Chess Kids“ auf sich aufmerksam, dem ersten deutschsprachigen Schachkanal auf YouTube für Kinder. Start der neuen Show ist am 22. Januar. Neben der Live-Kommentierung ausgewählter DSOL-Partien wird in jeder Ausgabe die Vorstellung eines teilnehmenden Vereines im Mittelpunkt stehen. So sollen Besonderheiten, Anekdoten und Wissenswertes zusammen mit Vertretern des Vereins via Live-Schalte beleuchtet werden. Überraschungsgäste sollen den bunten Schach-Abend abrunden. Zum Abschluss werden 10 Spielerinnen oder Spieler des vorgestellten Vereins die Gelegenheit haben, den Großmeister in einem exklusiven Simultan mit 30 Minuten Bedenkzeit auf der DSOL-Spielplattform Playchess herauszufordern.
Quelle: Homepage DSB

06.01.: Turniersieg für Konstantin Emanuel Kühn
Etwas überraschend gewann der zehnjährige Konstantin Emanuel Kühn das interne Lichess-Turnier des USC Viadrina Frankfurt (Oder) am 5. Januar 2021. Die verspätet ins Blitzturnier (5 Minuten plus 3 Sekunden) eingestiegenen Thomas Noack (Alter ist der Redaktion bekannt) und Ansgar Müller (13 Jahre) belegten den zweiten beziehungsweise vierten Platz. Rang drei sicherte sich die Trainerin Kristine Pews. Herzlichen Glückwunsch!


05.01.: FIDE billigt Online-Schachregeln
Quelle: Homepage Schach-Ticker


05.01.: Steuerliche Erleichterungen für Vereine im neuen Jahr
Quelle: Homepage DSB


05.01.: DSOL-Meldeschluss verlängert bis 8. Januar
Quelle: Homepage DSB


05.01.: Ausnahmeregelung zur DOSB Lizenzverlängerung gilt auch 2021
Die vom Deutschen Olympischen Sportbund getroffene Ausnahmeregelung zur zeitweisen veränderte Praxis bei der Ausstellung und Verlängerung von DOSB-Lizenzen aufgrund der Corona-Pandemie gilt auch 2021. Der DOSB-Vorstand hat am 16. Dezember 2020 auf der Grundlage des Beschlusses vom März 2020 folgendes beschlossen:
* Ausbildungsträger können DOSB-Lizenzen, die bis zum 31. Dezember 2021 ungültig werden bei Bedarf auch ohne absolvierte Fortbildung um ein zusätzliches Jahr ab dem letzten Gültigkeitstag verlängern.
* In Ausnahmefällen ist es möglich, Lizenzen auch um bis zu 2 Jahre zu verlängern. Falls dies notwendig ist, muss der Ausbildungsträger den Bedarf im Voraus beim Ressort Bildung im DOSB anzeigen. Falls dieser Zeitraum für einen Verband nicht realisierbar ist, kommt eine Einzelfallprüfung zum Tragen.
* Zudem können Ausbildungsträger die Dauer von DOSB-Lizenzausbildungen, die aufgrund der Corona-Krise nicht stattfinden können, um ein zusätzliches Jahr und damit auf maximal 3 Jahre ausdehnen.
* Alle Verbände, die keinen Handlungsbedarf haben, müssen dementsprechend auch an der aktuellen Vergabe keine Änderungen vornehmen.
Sebastian Müller, Europäische Sportakademie Land Brandenburg gGmbH


05.01.: Aktueller Stand der Mitgliederzahlen
Die Erfassung der An- und Abmeldungen (Stichtag 01.01.2021) ist abgeschlossen!

01.01.2021: Gesamt: 1.562, Erwachsene: 1.004; U 18: 131; U 14: 213; U 10: 214
01.01.2020: Gesamt: 1.661, Erwachsene: 1.035; U 18: 132; U 14: 243; U 10: 251

03.01.: Roman Matzkowiak gewinnt das Ludwigsfelder Neujahrsturnier
Am Neujahrstag startete der Ludwigsfelder Schachclub das Schachjahr 2021 mit einem weiteren Online-Schachabend. Nach 5 Runden im Schweizer-System gewann
Roman Matzkowiak vom TSV Mariendorf 1897 mit 4 Punkten das Turnier. Sein Vereinskollege Günter Idaczek erreichte 3,5 Punkte und erreichte den 2. Platz. Auf 3 Punkte kamen René Schilling und Kay Hoffmann (Barnimer Schachfreunde) ein; hier hatte der Ludwigsfelder René Schilling knapp die Nase vorn. Wir wünschen allen Schachfreunden ein gesundes neues Jahr und das wir uns im Jahr 2021 wieder am Brett treffen können.
René Schilling


03.01.: Große Zahlen zum Jahresende
Quelle: Homepage DSJ


02.01.: Thomas Noack mit 100 %
Mit der optimalen Punktzahl von 7 aus 7 gewann Thomas Noack am ersten Tag des Jahres das interne Blitzturnier des USC Viadrina Frankfurt (Oder) und verwies dabei Thorsten Müller und Ansgar Müller auf die Plätze. Herzlichen Glückwunsch!


01.01./27.12./23.12./17.12./09.12.: Aktueller Stand der Mitgliederzahlen - Update
01.01.2021: Gesamt: 1.556, Erwachsene: 1.004; U 18: 131; U 14: 215; U 10: 206
01.01.2020: Gesamt: 1.661, Erwachsene: 1.035; U 18: 132; U 14: 243; U 10: 251