Landesschachbund Brandenburg e.V.

Zurück zur Startseite

April 2018





30.04.: Deutsche Schulschachmeisterschaft 2018
WK G (06. – 09.05.2018 in Friedrichroda)
Grundschule Am Schwanenteich: Rubina Arnold, Theo Wendt, Leonard Liske, Thierry Großmann
Grundschule Bornstedter Feld II: Nils-Ole Schultze, Ferran Palomares, Jonathan Hercher, Peter Allrich, Theodor Hercher, Oliver Pomian
Grundschule Rehfelde: Pepe Rudolph, Tobias Smith, Jesper Schöppe, Theodor Vincent Riehl, Enno Thorben Felgenhauer
Grundschule Zepernick: Fabian Franz Gohel, Felix Daichendt, Paul Sellhast, Gustaf Schadow
Leonardo-Da-Vinci Campus Nauen: Chinguun Sundui, Lui Wahl, Lasse Lehmann, Oliver Benzin, Gianluca Vogt, Sven-Jonas Middendorf
WK M (02. - 06.05.2018 in Berlin)
Fred-Vogel-Grundschule: Ashley Roeseler, Scharona Emy Naphtali, Victoria Birkholz, Alina Sporwien, Thea Melcher, Pauline Goldschmidt
WK II (02. - 06.05.2018 in Berlin)
Max-Steenbeck-Gymnasium Cottbus: Kevin Großmann, Max Lindow, Justus Schubert, Jan Oldenburg
WK III (02. - 06.05.2018 in Berlin)
Barnim-Gymnasium Bernau: Robin Leonard Straßburg, Paul Emil Gutewort, Lucas Lieger, Max Conrad, Bruno Bosse
WK IV (03. - 06.05.2018 in Bad Homburg)
Carl-Friedrich-Gauß Gymnasium Frankfurt (Oder): Tom-Niclas Brune, Hubert Sasik, Max Pohland, Ansgar Müller
Grundschule Wandlitz
: Hauke Raasch, Lorenz Beyer, Marvin Milzow, Bruno Studzinski
Allen Teams viel Erfolg!


29.04./11.03./10.02./20.12./03.12.: Bitte um Mithilfe für das Frauenschach im Land Brandenburg
Liebe Schachfreundinnen, liebe Vereinsvorsitzende,
ich bin Referent für Frauenschach im Landesschachbund Brandenburg e.V.. Meine Mission ist, das Frauenschach im Land zu fördern. Um die Kommunikation zu vereinfachen, möchte ich weitestgehend auf Emailkontakte zurückgreifen, wozu ich um Ihre Mithilfe bitte: So das Einverständnis der jeweiligen Spielerin vorliegt, bitte ich um die Zusendung von Emailadressen von Spielerinnen (oder Eltern bei minderjährigen Spielerinnen) Ihres Vereins (kurze Email an mich mit Name und Email der Spielerin genügt). Diese werden ausschließlich gemäß der Satzung des Landesschachbund Brandenburg e.V. verwendet und werden nicht weiter gegeben oder nach außen getragen - ich habe hierfür eine Datenschutzerklärung unterschrieben. Es geht vor allem um das Weiterleiten von Ausschreibungen und Angeboten rund um das Frauenschach. Vielen Dank schon jetzt!
Sportliche Grüße
Ihr / Euer Markus Lichtwardt
Referent für Frauenschach des LSBB e.V. Email: mlichtwa688@gmail.com


29.04.: Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft 7³ 2017/2018
Am letzten Qualifikationsturnier in München vom 27. bis 29. April 2018 nahmen teil: Dr. Frank Böttcher (2. Platz / Gruppe D / USV Potsdam), Wolfgang Fuhrmann (7. Platz / Gruppe E / SV Grün-Weiß Niemegk), Eberhard Hünig (11. Platz / Gruppe G / SV Grün-Weiß Niemegk), Susanne Röhr (1. Platz / Gruppe E / Potsdamer SV Mitte), Volker Sayatz (45. Platz / Gruppe E / SSG Lübbenau), René Schilling (9. Platz / Gruppe C / Ludwigsfelder Schachclub 54), Andreas Winkler (38. Platz / Gruppe E / SV Preußen Frankfurt (Oder)), Michel Zimmer (46. Platz / Gruppe D / Ludwigsfelder Schachclub 54). Dr. Frank Böttcher und Wolfgang Fuhrmann haben sich für das Finale qualifiziert. Susanne Röhr war bereits qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

29.04.: Internationales Blitzturnier aus Anlass des 150. Geburtstages von Emanuel Lasker
28. April 2018 im Maritim Hotel in Berlin (285 Teilnehmer): Karsten Hansch (160. Platz / SC Empor Potsdam 1952), Stephan Hansch (98. Platz / SC Empor Potsdam 1952), CM Torsten Hansch (153. Platz / SC Empor Potsdam 1952), Timo Jesse (141. Platz / ESV Eberswalde), Benjamin Matthes (236. Platz / SC Oranienburg), Henry Oelmann (246. Platz / SC Oranienburg), Johannes Tschernatsch (190. Platz / SV Babelsberg 03), Andreas Vollak (207. Platz / SC Empor Potsdam 1952), Daniel Woithe (177. Platz / Schachverein Briesen).


29.04.: Landes-Einzelmeisterschaften 2018 der Frauen und Männer
Nach vier Runden führt Maximilian Paul Mätzkow (ESV Eberswalde) vor Andreas Berthold (SV Schwarzheide) und Ralf-Peter Stahr (Hohenleipischer SV Lok).


27.04.: Landes-Einzelmeisterschaften 2018 der Frauen und Männer
Im Gemeindezentrum Thyrow findet das Turnier vom 28. April bis 1. Mai 2018 statt.


26.04.: Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft 7³ 2017/2018
Am letzten Qualifikationsturnier in München vom 27. bis 29. April 2018 nehmen teil: Dr. Frank Böttcher (Gruppe D / USV Potsdam), Wolfgang Fuhrmann (Gruppe E / SV Grün-Weiß Niemegk), Eberhard Hünig (Gruppe G / SV Grün-Weiß Niemegk), Susanne Röhr (Gruppe E / Potsdamer SV Mitte), Volker Sayatz (Gruppe E / SSG Lübbenau), René Schilling (Gruppe C / Ludwigsfelder Schachclub 54), Andreas Winkler (Gruppe E / SV Preußen Frankfurt (Oder)), Michel Zimmer (Gruppe D / Ludwigsfelder Schachclub 54). Viel Erfolg!


24.04.: Am 27. April 2018 startet die DSAM in München!
Von Ralf Mulde: „Wir schreiben das Jahr 2018. Dies sind die Abenteuer der DSAM des Deutschen Schachbundes, der mit seinem gut ein Dutzend Mann starken Team 17 Jahre unterwegs ist, um fremde Schach-Galaxien zu erforschen, neue Eröffnungen und neue Kombinationen. Viele Lichtjahre von Dresden entfernt dringt die DSAM in Turniersäle vor, die nie ein Schachspieler zuvor gesehen hat.“ Weiterlesen
Quelle: Homepage Schach-Ticker


23.04.: Kreis-, Kinder- und Jugendsportspiele im Schach in Ostprignitz-Ruppin 2018
Mathias Jäkel
berichtet.


23.04.: 3. Müncheberger Juniorenturnier 2018

22.04.: European Senior Team Chess Championship 2018
In Walbrzych vom 14. bis 22. April 2018 verstärkte WFM Eveline Nünchert (USV Potsdam) im Turnier 50+ das Team „Germany Women“ und erspielte 4 Punkte.


22.04.: Referent für Aus-, Fort- und Weiterbildung des LSBB
Carsten Stelter
hat sich bereit erklärt, auch weiterhin als Referent zur Verfügung zu stehen. Vielen herzlichen Dank dafür!


22.04.: Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände
Das Turnier findet vom 10. bis 16. September 2018 im Ahorn Seehotel Templin statt. Die Teilnahme einer Mannschaft wird vom LSBB in Höhe von 800,00 EUR (150 EUR pro Teilnehmer / 200 EUR Startgeld) unterstützt. Die mögliche Teilnahme eines zweiten Teams wird nicht aus LSBB-Mitteln bezuschusst.


22.04.: Fahrtkostenausgleich 2017/18
Der Fahrtkostenausgleich wird bei bereits beendeten Staffeln umgehend ausgezahlt. Die letzte Einzahlung erfolgte am 20. April 2018! Termin war der 31. Januar 2018.


22.04.: 1. Rate LSBB-Mitgliedsbeitrag 2018 / Anmeldegebühr 2017
Der Zahlungstermin war der 30. März 2018. Nachdem die säumigen Vereine freundschaftlich gemahnt wurden, wird jetzt gegen vier Vereine das Verfahren gemäß Ziffer 2.3 der Finanzordnung des LSBB e.V. vom 1. Juli 2000 (Ruhen der Rechte des Vereins aus Satzung und Ordnungen) in Gang gesetzt.
Norbert Heymann


22.04.: Faszination Schach“ im Linden-Center Hohenschönhausen
Vom 23. bis 28. April 2018 in Berlin im Linden-Center, Prerower Platz 1.
Quelle: Homepage Berliner Schachverband


22.04./29.01.: 2. Bundesvereinskonferenz - Workshop in Berlin, 28.04.​ – 01.05.2018

19.04.: 28. April 2018: Internationales Blitzturnier aus Anlass des 150. Geburtstages von Emanuel Lasker
30. April und 1. Mai 2018: Offenes Jugendschnellschachturnier U25

Nach Hinweis von Carsten Schmidt, Präsident des Berliner Schachverbandes e.V..


19.04.: 6. "´ran an den Turm !" in Blumenthal
Karsten Hansch
(SC Empor Potsdam) gewinnt vor Raphael Rehberg (SG Lok Brandenburg) das 6. „´ran an den Turm !“ in Blumenthal. Ergebnisse und Fotos auf www.scwittstock.de.
Rainer Knöchel


17.04./09.04.: Kreisliga Uckermark & Barnim & Märkisch-Oderland 2017-2018
9. Rundenbericht (08.04.2018) vom Turnierleiter Jakob Daum.


17.04.: Öffentlichkeitsarbeit
Julia Marie Mätzkow
vom SV Motor Eberswalde, Jugendsprecherin der DSJ, wird in Kooperation mit Jonathan Carlstedt die Öffentlichkeitsarbeit der in Bad Blankenburg vom 11. bis 19. Juli 2018 stattfindenden Mannschafts-Europameisterschaft U 12 und U 18 mitgestalten. Viel Erfolg!


17.04.: 26. Schachmeisterschaft für Ärztinnen und Ärzte
Vom 13. bis 15. April 2018 in Bad Homburg vor der Höhe nahm auch Dr. Konstant Miehe vom SV Bad Liebenwerda teil.


15.04.: Überregional am 15. April 2018 (9. Runde):
2. Bundesliga Nord: SF Berlin II - SV Glückauf Rüdersdorf 3.5:4.5. Platz 4. Herzlichen Glückwunsch!
Oberliga Nord - Staffel Ost: SV Empor Berlin - TSG Neuruppin 4.5:3.5, SC Rotation Pankow – ESV Lok RAW Cottbus 6.5:1.5.


14.04.: Versand der Kongressunterlagen
Für den LSBB-Kongress am 2. Juni 2018 im
Parkhotel in Trebbin wurden die Unterlagen vom 11. bis 13. April 2018 versandt.

14.04.: Jetzt anmelden für die Bundesvereinskonferenz!
In Berlin, parallel zur zentralen Bundesligaendrunde, veranstalten der Deutsche Schachbund und die Deutsche Schachjugend ihre 2. Bundeskonferenz für Vereine. Und zwar vom 29. April bis 1. Mai 2018. Weiterlesen
Quelle: Homepage DSB


14.04.: 1. Rate LSBB-Mitgliedsbeitrag 2018 / Anmeldegebühr 2017
Der Zahlungstermin war der 30. März 2018. Die Anmeldegebühr fehlte noch von acht Vereinen und die erste Beitragsrate haben sechs Vereine noch nicht entrichtet. Die Vereine sind jetzt freundschaftlich gemahnt worden. Danach wird bei Nichteingang das Verfahren gemäß Ziffer 2.3 der Finanzordnung des LSBB e.V. vom 1. Juli 2000 (Ruhen der Rechte des Vereins aus Satzung und Ordnungen) in Gang gesetzt.
Norbert Heymann


11.04.: 6. „‘ran an den Turm!“ in Blumenthal 2018

11.04.: 4. Bad Freienwalder Rundenturnier und zentrale Endrunde in der Kreisliga UM/MOL/BAR

09.04.: 4. LIDO-Open
Das Turnier in Senftenberg fand vom 6. bis 8. April 2018 statt. Es gewann FM Karsten Schulz (SF Schwerin) vor Peter Schnitzer (SC Kreuzberg Berlin), WFM Kristin Müller-Ludwig (SV Medizin Erfurt) und Georg Adelberger (SC Kreuzberg Berlin). Alle erzielten 4.5 Punkte. Beste Brandenburger waren auf den Rängen fünf und sechs Manfred Müller und Jens Schneider, beide vom SV Senftenberg. Herzlichen Glückwunsch!

08.04.: Deutsche Einzelmeisterschaft 2018
Ich bitte um Übersendung bis zum 11. APRIL 2018 der notwendigen Meldebögen für die DEM bzw. ODEM, wer über die Delegation starten möchte und deren Zimmerwünsche erfüllt werden sollen: ODEM-Spieler bzw. DEM-Spieler, Betreuer (auch für die ODEM erforderlich) sowie den Fragebogen-LSBB. Letzterer ist für mich das allerwichtigste Dokument, da dort alle Daten enthalten sind, die ich für die Online-Meldung bei der DSJ benötige. Die ORIGINAL-MELDEBÖGEN werden mir bitte bei der Anmeldung IN WILLINGEN überreicht. Vorab bitte als PDF oder FAX senden! Vielen Dank! ODEM-Teilnehmer außerhalb der Delegation bitte ich ebenfalls bis zum 11. April 2018 um Mitteilung unter Angabe der Größe per Mail (
dem@jugendschach-in-brandenburg.de), ob ein T-Shirt gewünscht ist. Dieses ist für 12 EUR erhältlich. Dieser Betrag muss bis zum 15. April 2018 dem LSBB-Nachwuchskonto gutgeschrieben werden. Danach eingehende Bestellungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden! Vielen Dank und eine erfolgreiche Zeit bis Willingen!
Martina Sauer, Delegationsbeauftragte


08.04.: Kreiseinzelmeisterschaften Elster-Elbe

06.04.: 4. LIDO-Open
Das Turnier in Senftenberg findet vom 6. bis 8. April 2018 statt. Viel Erfolg!

04.04.: Grenke Chess Open
Vom 29. März bis 2. April 2018 spielten in der Schwarzwaldhalle Karlsruhe auch mit: CM Peter Grabs (Gruppe B / 348. Platz / 530 Teilnehmer / SC Empor Potsdam 1952), Peter Grabs senior (Gruppe B / 355. Platz / 530 Teilnehmer / SC Empor Potsdam 1952), Benno Zahn (Gruppe A / 284. Platz / 787 Teilnehmer / SV Hellas Nauen). Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten!

04.04./02.02.: LSBB-Kongress 2018
Im Parkhotel Trebbin findet der Kongress am 2. Juni 2018 (10 bis ca. 15 Uhr) statt. Der Raum steht ab 9:30 Uhr zur Verfügung. Alle bis zum 10. April 2018 an den Geschäftsführer übermittelten Kongressanträge werden Bestandteil der Kongressunterlagen.
Auf § 8.6 der Satzung wird hingewiesen.

04.04./23.03./13.03./10.02./30.01.: Landes-Einzelmeisterschaften 2018 der Frauen und Männer
- 28. April bis 1. Mai 2018 in Trebbin OT Thyrow - Freiplatzanträge werden ab sofort entgegen genommen.

Wolfgang Fischer


02.04.: Turniere in Görlitz vom 28.03. – 31.03.2018
Am XXXV. „Äskulap-Turnier“ nahmen teil: Nino Arndt (107. Platz / Schachverein Briesen), Andreas Berthold (29. Platz / SV 1892 Schwarzheide), Ian Joshua Buller (54. Platz / SV Glück auf Rüdersdorf), Klaus-Detlef Dietz (101. Platz / Hohenleipischer SV Lok), Dietmar Fendselau (117. Platz / BSG Pneumant Fürstenwalde), Volker Heinrich (116. Platz / Schachverein Briesen), Hagen Hülse (99. Platz / Glaskönig Döbern), Max Hülse (80. Platz / Glaskönig Döbern), WIM Kerstin Kunze (35. Platz / ESV Lok Raw Cottbus), Maximilian Paul Mätzkow (34. Platz / ESV 1949 Eberswalde), Tyron Milare (22. Platz / Potsdamer SV Mitte), Dave Möwisch (67. Platz / Schachverein Briesen), Leane Odoy (118. Platz / BSG Pneumant Fürstenwalde), Matthias Wunderlich (87. Platz / BSV-KW Jänschwalde 94).
Beim 16. „Apotheken-Turnier“ waren dabei: Tom-Niclas Brune (30. Platz / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Felix Greiner (28. Platz / Glaskönig Döbern), Kerstin Hülse (51. Platz / Glaskönig Döbern), Robin Jacob (32. Platz / Schachverein Briesen), Chiara Kieper (58. Platz / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Cordelia Koppe (50. Platz / SV Glück auf Rüdersdorf), Daniel Lippert (40. Platz / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Oskar Minow (36. Platz / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), David Nescholta (41. Platz / Glaskönig Döbern), Lars Petersen (38. Platz / SV Glück auf Rüdersdorf), Sophie Petersen (26. Platz / SV Glück auf Rüdersdorf), Max Pohland (47. Platz / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Pauline Pohland (59. Platz / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Hubert Sasik (46. Platz / USC Viadrina Frankfurt (Oder)), Cedric Theile (13. Platz / Hohenleipischer SV Lok), Friedemann Theile (54. Platz / Hohenleipischer SV Lok), Justin Willsch (37. Platz / Glaskönig Döbern). Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten!