Landesschachbund Brandenburg e.V.

Aktualisiert: 26.09.2016 Beschlüsse

Kinderschach in Deutschland

Spielbetrieb
Anmeldeformular ChessOrganizer II Landesstützpunkt Spielplan der Saison

An-/Abmeldungen

Deutsche-Wertzahl-Suche

Links Stadt/Kreisschachbünde
Archiv (Internetseite) Downloadbereich Meistertafel Terminplan
Archiv 1990 - 2010 Ehrentafel Nachwuchs Terminplan 2016/17

Ausbildung

Funktionsträger

Nachwuchs-Internetseite

Turnierdatenbank

Ausschreibungen

Geschäftsverteilungsplan

Ordnungen

Verbandsentwicklung

Breitenschach

Haftungshinweis

Satzung

Vereine/Abteilungen

Bankverbindungen

Impressum

Seniorenschach

   



26.09.: Applaus für Thomas Noack
In der letzten Partie der letzten Runde, wenige Sekunden vor dem kollektiven Blättchenfall, gratulierte der Turnierfavorit Andreas Peschel (DWZ 2165) von der SG Solingen seinem Gegner Thomas Noack zum Partiegewinn. Alle Zuschauer applaudierten spontan dem Sieger dieses Herzschlagfinales. Damit war der Weg frei für Manfred Lenhardt (SC Weisse Dame Berlin) zum Turniersieg in der 24. offenen Stadtmeisterschaft 2016 - Frankfurt (Oder) Open um den Blickpunkt-Pokal. In der Oderstadt nahmen 22 Schachfreunde vom 23. bis 25. September 2016 am Turnier teil. Der Frankfurter Thomas Noack wurde zweiter vor Andreas Peschel. Als Stadtmeister kann Thomas Noack an der Landesmeisterschaft 2017 teilnehmen. Sonderpreise erhielten Daniela Hoffmann (BSG Pneumant Fürstenwalde) als bestplatzierte Teilnehmerin, Ian Joshua Buller (SV Glück auf Rüdersdorf) war erfolgreichster Jugendlicher und Andrzej Lejkowski aus Slubice nahm als Vereinsloser teil. Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten!

26.09.: Engagementpreis: Bis 31. Oktober für Publikumspreis abstimmen
Quelle: Homepage DOSB

26.09.: 17. Mannschaftsschnellschachturnier der SSG Lübbenau e.V. um den Spreewaldpokal
Horst Schinagl
berichtet.


24.09.: dsj-Bewegungskalenders 2017: „Kinderrechte in Bewegung“
Quelle: Homepage DOSB

22.09.: Landes-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft
Wolfgang Fischer hat die Ausschreibung für das Turnier am 6. November 2016 in Potsdam herausgegeben.

22.09.: Jugendwartekongress 2016 der Brandenburgischen Sportjugend
2 Jahre sind wieder vorbei und die Jugendwarte aus allen Sportbereichen treffen sich in Blossin, um gemeinsam in Workshops Themen wie z. B. Öffentlichkeitsarbeit, Projektmanagement, Kommunikation oder die Zukunft der Sportvereine zu behandeln. Begleitet wird die Veranstaltung durch ein Improvisationstheater, die die an sich fremden Menschen zueinander finden lassen. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich diese 24 Stunden Zeit zu nehmen. Man kommt voller Ideen wieder zurück. Ich kann leider wegen der Präsidiumssitzung selber nicht teilnehmen, hoffe aber, dass doch einige Jugendwarte oder Interessierte an der Jugendarbeit, diese kostenlose Veranstaltung nutzen! Die Anmeldung ist ganz einfach online möglich!
Martina Sauer


21.09./04.09.: Landes-Einzelmeisterschaft im Schnellschach Nachwuchs 2016
Das Turnier findet am 8. Oktober 2016 in Schorfheide statt.
Nach Informationen von Martina Sauer.


21.09.: 87. Fide-Kongress in Baku (Aserbaidschan) 2016
Beim Kongress wurde der Titel „FIDE-Instructor“ an Peter Trappmann (BSV-KW Jänschwalde 94) verliehen. Herzlichen Glückwunsch!

21.09./13.09.: Gesucht werden auch noch Vereine, die sich unter dem Menü Vereine wiederfinden möchten
Die DSJ hat eine Vereinsdatenbank, wo leider auch nicht alle Brandenburger Vereine enthalten sind! Ich würde diese gern vervollständigen und bitte um Eure Mithilfe! Sendet mir Euer OKAY bzw. die zu veröffentlichenden Daten!! Meine Idee ist es auch, eine Übersichtsseite mit Kontaktdaten zu erstellen; benötige hierfür aber die Zuarbeit und Genehmigung!
Martina Sauer

21.09./11.09./29.08.: Ausschreibung Kreisliga Uckermark / Märkisch-Oderland / Barnim 2016/17

21.09./11.09./29.08.: Landes-Pokal-Mannschaftsmeisterschaft 2016/17
Der Spielleiter Pokal, Horst Schinagl, hat die Ausschreibung heraus gegeben.


21.09./11.09./31.08.: Ausschreibung Brandenburgische Vereins-Jugend-Mannschaftsmeisterschaft 2016/17

21.09./09.09.: Schorfheide Open am 24. September
Die Schachfreunde Groß Schönebeck laden zum 9. Schorfheide Open ein. Am 24. September wird es in unserer Kleinen Grundschule zwei Turniere für den schachspielenden Nachwuchs geben. Vereinsspieler sind zu drei Partien mit DWZ-Auswertung eingeladen. AG-Teilnehmer dürfen sich in 7 Runden zu je 20 Minuten ausprobieren. Für Catering für kleines Geld ist gesorgt.
Peter Harbach

21.09./04.09.: Ausschreibung 2. Regionalklasse Süd 2016/17
Wolfgang Fischer
hat die Ausschreibung heraus gegeben.

21.09./27.08.: Schach im Rathaus-Center Pankow
Vom 26. September bis 1. Oktober wird es im Rathaus-Center Pankow eine Ausstellung von Großfeldschachspielen geben. Weiterlesen
Olaf Sill, Landesjugendwart Berliner Schachverband

19.09.: 2. Bad Freienwalder Rundenturnier - 17.09.2016

19.09.: Sparkassen-Schnellschachturnier in Hoyerswerda: Lübbenau belegt Platz 10 von 34
Am Samstag und Sonntag, den 10. und 11.09.2016 spielten wir bei tropisch heißen Temperaturen wie seit vielen Jahren in den Räumlichkeiten der Sparkasse 15 Runden Schweizer System. Die Dauer der Partien betrug pro Spieler 15 Minuten. Wir traten an mit Klaus Berndt, Olaf Erlach, Torsten Schröder und Manfred Jandke. Erste wurden wieder das nur aus Großmeistern bestehende ungarische Team von Csuti, wir erreichten das beste Ergebnis seit 2012 und wurden als zwölftbeste gesetzte Mannschaft 10. Das genaue Ergebnis und die Brettwertungen sind auf der Homepage des Schachvereins ASP Hoyerswerda zu ersehen (www.sparkassenturnier.de). Klaus erzielte 7:8, Olaf 6:9, Torsten 5,5:9,5 und Manfred 9:6 Punkte. Olaf kam nicht über einen Siegpunkt hinaus, machte dafür 10 Remis, was bei diesem Turnier bislang bei Olaf noch nicht vorkam. Bemerkenswert waren die Siege von Klaus gegen IM Panagiotis Cladouras (ELO 2370) und FM Svatopluk Svoboda (ELO 2453).
Olaf Erlach
Quelle: Homepage SSG Lübbenau

18.09.: Ausschreibung „2. Spandauer Weihnachtsopen“ 27.-30.12. 2016
Das Weihnachtsfest und der Jahreswechsel stehen zwar noch nicht vor der Tür, doch planen kann und möchte Mann/Frau vielleicht schon? Ein starkes Teilnehmerfeld in angenehmer Atmosphäre und gut zu erreichendem Spiellokal wartet auf spannende Partien und den/die ein oder andere/n Elopunkteräuberin. Zum zweiten Weihnachtsturnier im Rathaus Spandau freuen wir uns wiederum über viele Besucher/innen und Teilnehmer/innen. Die Wiederbelebung des ehemaligen Potsdamer Weihnachtsturniers war offensichtlich eine gute Idee, denn im vergangenen Jahr erfreuten wir uns über bunt gemischtes und relativ stark besetztes Turnier. Infos. Die Kooperation Zita/Potsdam/Falkensee im westlichen Teil Berlins wird daher weitergeführt, um in dieser Region wieder ein Event etablieren zu können. Wir sehen uns?! Turnierseite/Anmeldung Wir freuen uns auf ein schönes Turnier mit großer Beteiligung.
Carsten Stelter, im Namen der Organisatoren


16.09.: Deutschland-Cup 2016
Vom 30. September bis 5. Oktober 2016 findet das Turnier im HKK Hotel Wernigerode statt. Dabei sind auch Lothar Bindernagel (Schachverein Briesen), Rainer Knöchel (Schach-Club Wittstock), Henry Oelmann (Schachclub Oranienburg). Viel Erfolg!

Weitere Meldungen im News-Archiv.



Kinderschutz im Sport: Erklärung / Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt

Die Broschüre Kinderschutz im Sport gibt es jetzt zum Download.
Kostenfreie Beantragung des erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses / Führungszeugnisse online beantragen / Ehrenkodex
Kinderschutzbeauftragter im LSBB: Norbert Heymann

Die aktuellen Meister der Stadt-/Kreisschachbünde im Normalschach
Auf Anregung von Wolfgang Fischer werden die amtierenden Meister in einer Tabelle erfasst. Dies wird hoffentlich die Bereitschaft zur Teilnahme an der Landeseinzelmeisterschaft erhöhen! Alle Stadt-/Kreisschachbundverantwortlichen sind aufgerufen, ihre Meister an Norbert Heymann zu melden.

Impressum (Angaben gem. § 5 TMG)
Landesschachbund Brandenburg e.V. - Vertretungsberechtigt: Präsident Hilmar Krüger, Friedrichstr. 25, 04895 Falkenberg/E., Tel./Fax: 035365/2379, Email: Hilmar.Krueger@t-online.de
Eingetragen im Vereinsregister Potsdam, Nr. 386 
Webmaster: Norbert Heymann
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.