Landesschachbund Brandenburg e.V.

Zurück zur Startseite

News-Archiv

Nachrichten ab Juli 2005 bis zum letzten Monat

Nachrichten des aktuellen Monats

Allgemeines Archiv

Aktueller Monat:

Mitgliederverwaltung 2017
Alle bis einschließlich 3. Januar 2017 (Postlaufzeit) bei der Mitgliederverwaltung eingehenden Anmeldungen (Anmeldeformular - per Post an Norbert Heymann
!!!) und Abmeldungen (formlos) werden für die bundeseinheitliche Zusammenführung der Mitgliederlisten im Januar 2017 noch berücksichtigt. Der daraus resultierende Mitgliederstand bildet die Grundlagen für die 2017 abzuführenden Mitgliedsbeiträge sowie für die Stimmberechtigung des Vereins / der Abteilung beim LSBB-Kongress 2017 (Mitgliederverwaltungsordnung, Ziffer 6.2).





15.01.: 8. Leegebrucher Winterturnier

15.01.: Siebter Streich in Folge
Bericht von Jakob Daum.

15.01.: Müller-Brüder sichern sich den Siegerpokal

15.01.: Themenkonferenz mit neuen Erkenntnissen zur „Schlüsselfunktion Trainer/-in"
Quelle: Führungs-Akademie des DOSB

13.01.: Landes-Einzelmeisterschaft 2017
Nach dem letzten Meldeschluss werden einige Plätze frei bleiben. Diese Vakanzen kann man noch bis zum 20.01.2017 buchen, jedoch sind jetzt natürlich nur noch Mehrbettzimmer möglich. Einzelzimmer gibt es gar nicht mehr; max. noch 2 Zimmer im Gutshaus für 181,00 EUR je Person, unabhängig davon, ob Spieler oder Betreuer oder Elternteil. Für den Spieler zzgl. der 15 EUR Startgeld.
Martina Sauer, Jugendwart LSBB e.V. und Öffentlichkeitsreferentin des schachspielenden Brandenburger Nachwuchses


12.01.: Kurt Lellinger (†) - er war Schulschach

12.01.: Schulschachpatent-Lehrgang in Hamburg
Liebe Schachfreunde und Schulschachinteressierte,
die Deutsche Schulschachstiftung (DSS) führt am 11./12. März 2017 einen Lehrgang zum Erwerb des Schulschachpatents in Hamburg durch. Hierzu sind Sie recht herzlich eingeladen. Anmeldeschluß ist der 3. März 2017.
Boris Bruhn, Referent für Ausbildung im Hamburger Schachverband

11.01.: Der Schachverein im Rampenlicht? Neuer Patentlehrgang 2017
Ihr findet Öffentlichkeitsarbeit ist wichtig. Ihr wollt das bei euch im Verein machen oder noch besser machen? Bei diesem Seminar gibt es viele Tips von den Experten des Arbeitskreises Öffentlichkeitsarbeit der deutschen Schachjugend. Die Veranstaltung richtet sich an Öffentlichkeitsreferenten, Pressewarte, Webmaster, … an alle die mit Öffentlichkeitsarbeit im Verein zu tun haben. Was ist eigentlich Öffentlichkeitsarbeit und was gehört dazu? Was muss, was kann und was darf ich im Verein in der Öffentlichkeitsarbeit tun? Was bringt mir Öffentlichkeitsarbeit? Wie sieht gute Öffentlichkeitsarbeit im Schach aus? Ist Schach eigentlich öffentlichkeitswirksam? Wenn Ihr schon lange auf der Suche nach Antworten auf diese Fragen seid oder euch noch mehr Fragen beschäftigen, dann seid Ihr bei dieser Veranstaltung genau richtig! Hier gibt es Patentrezepte. Die Experten des Arbeitskreises Öffentlichkeitsarbeit der DSJ, die auch in Vereinen Öffentlichkeitsarbeit machen, stellen Ihre Kochrezepte vor. Aber auch Zeit für gezielte Einzelfragen wird es geben. Wir stehen mit Rat und Tat zur Verfügung. Mögliche Themen sind:
Was ist Öffentlichkeitsarbeit? Warum?
Wo wird mein Verein gefunden?
Öffentlichkeitsarbeit ist Mannschaftssport!
Zielgruppenorientierung, welches Medium für welche Zielgruppe?
Homepage und Social Media
Fotos und Grafiken
Printmedien, Pressetexte verfassen - Wie schreibe ich gut?
CI – Was ist das? Was bringt´s?
Werbemittel – Warum?
Öffentliche Auftritte gibt’s das im Schach? Warum nicht?
Wenn Ihr also Lust habt, dann gibt es hier: Ausschreibung und Anmeldung
Wir freuen uns auf euer Kommen!
Carsten Karthaus, Referent für Öffentlichkeitsarbeit

10.01.: Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft RAMADA Cup 6³ 2016/2017
Am Qualifikationsturnier in Hamburg vom 6. bis 8. Januar 2017 nahmen auch Brandenburger Schachfreunde teil. Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten! Dr. Frank Böttcher (Gruppe C / 86. Platz / USV Potsdam), Eberhard Hünig (Gruppe F / 40. Platz / SV Grün-Weiß Niemegk), Rainer Knöchel (Gruppe F / 27. Platz / Schach-Club Wittstock), Maximilian Paul Mätzkow (Gruppe A / 26. Platz / ESV „1949 Eberswalde“), Tyron Milare (Gruppe C / 88. Platz / Potsdamer SV Mitte), Raphael Rehberg (Gruppe A / 8. Platz / SG Lok Brandenburg), Bastian Reyher (Gruppe F / 55. Platz / SV „Glück auf“ Rüdersdorf), Susan Reyher (Gruppe C / 60. Platz / SV „Glück auf“ Rüdersdorf), Oliver Röhr (Gruppe C / 107. Platz / USV Potsdam), Susanne Röhr (Gruppe D / 43. Platz / USV Potsdam), Tobias Röhr (Gruppe C / 22. Platz / USV Potsdam), Detlef Schmidt (Gruppe F / 28. Platz / Schach-Club Wittstock), Sandra Schmidt (Gruppe F / 8. Platz / Schach-Club Wittstock), Mario Zahn (Gruppe F / 22. Platz / Schach-Club Wittstock).

10.01.: FM Christoph Scherrer gewinnt in Groß Schönebeck
Zum 9. Internationalen Neujahrsturnier kamen insgesamt 88 Teilnehmer aus Basdorf, Berlin, Bernau, Briesen, Eberswalde, Grynino (Polen), Hamburg, Potsdam, Szczecin und vielen anderen Orten. Leider mussten die starken polnischen Spieler aus Choszczno am Vorabend aus verkehrstechnischen Gründen absagen. Die Schachfreunde Groß Schönebeck freuten sich trotzdem über ein starkes Feld in der A-Gruppe mit drei Spielern DWSZ > 2000 - so viele waren noch nie in unserem kleinen auf den Nachwuchs fokussierten Verein. Das Neuland der Groß Schönebecker - Schnellschach mit FIDE-Auswertung - fand offensichtlich Anklang. Die 30 Spieler im Hauptturnier lieferten sich viele schöne Spiele und manche Partie ging über die volle Spielzeit. Erst mit der letzten Partie konnte sich FM Christoph Scherrer dank der um nur 0,5 Punkte besseren Buchholzwertung den Turniersieg sichern. Das B-Turnier mit 39 Startern wurde erwartungsgemäß von den polnischen und Berliner Spielern dominiert. Beste Groß Schönebeckerin war Julia Christoffers, die mit nicht erwarteten 5 Punkten aus 7 Spielen den 9. Platz (punktgleich mit Platz 3) belegte und damit ihren Leistungszuwachs bestätigte. Im U8-Turnier siegte Mattes Schröder von den Schachfreunden Groß Schönebeck, der sich im Feld der 19 Youngster ohne Niederlage durchsetzte. Erfreulich war, dass sich mit Ian Leandro Ohm, Jonas Lindow, Falk Schneiderheinze und Maximilian Kalähne weitere von den Schachfreunden trainierte Spieler im Vorderfeld platzierten. Das Endergebnis der drei Turniere ist auf www.schach-schorfheide.de zu finden.
Peter Harbach


10.01.: Breitensportaktivitäten im Schach 2016
Informieren Sie bitte den Breitenschachreferenten Norbert Heymann über Aktivitäten in und um Ihren Verein. Diese dienen auch der Vorlage beim Landessportbund, um entsprechende Aktivitäten in diesem Bereich nachzuweisen und Fördermittel zu erhalten!


07.01.: Senioren steuern auf neuen Teilnehmerrekord zu
Die Berliner Senioreneinzelmeisterschaft hat bereits 148 Anmeldungen. Wenn alle Teilnehmer dabei sind oder wenn auch nur ein paar absagen und genauso viele kurzentschlossen sich zur Teilnahme bewegen, dann hätten wir Ende Januar einen neuen Teilnehmerrekord. Unser fleißiger Seniorenreferent Werner Wiesner muss bei weiteren Anmeldungen ab dem 151. Anmelder sogar eine Warteliste eröffnen. Die aktuelle alphabetisch sortierte Teilnehmerliste ist auf der Turnierseite zu finden. Sie wird freundlicherweise von Jürgen Rollwitz geführt. An ihn gehen auch die Anmeldungen per E-Mail.
Carsten Schmidt, Präsident
Quelle: Homepage Berliner Schachverband

07.01.: Geburtstagstalent
Vor vielen Jahren, so muss man nun vermuten, wurde dem Texter gesagt: „Da vorne, da spielt so ein Kleiner. Riesiges Talent. Behalte den mal im Auge: Maximilian Paul Mätzkow.“ Gemeinhin erhält man nach solchen Sätzen als Schlusspunkt noch einen Klaps auf den Rücken - und wir machten das dann auch wie gottbefohlen. 2002 ist er geboren und unser neuestes Foto von ihm ist auch gleich ein Anlass, einen „Herzlichen Glückwunsch!“ über den Bildschirm zu jubeln, denn der zum jungen Mann gereifte Eberswalder hat Geburtstag. Ob man sich mit 15 Jahren am Brett wesentlich anders denn mit 14 Jahren fühlt? Der Leser möge in eigenen Erinnerungen kramen. Die Kreisstadt Eberswalde liegt rund 50 km nordöstlich von Berlin und 17 km in ostsüdöstlicher Richtung finden wir schon Bad Freienwalde. Schon rund 22 km seitab der Stadt fließt die Oder (Hohenwutzen). Und wer Eberswalde stramm nach Norden verlässt, passiert - hoffentlich, sonst wird's feucht - den Oder-Havel-Kanal. Der Club hat 38 Mitglieder, zwei Mädels, sieben Jungspunde, bester Spieler ist (noch?) Hardy Sydow gleich danach folgt DAS TALENT. Und das ist er tatsächlich, der Maximilian Paul Mätzkow, auch wenn seine schachliche Karriere nun etwas weniger steil verläuft als es zunächst den Anschein hatte oder auch von vielen erhofft war. Für manchen ist es eben schwer vorstellbar, aber: Es gibt im Leben gerade junger Menschen bisweilen auch noch Anderes als Schach. Dennoch gab es mitreißende Erfolge, so die 6,5 aus 9 in der U14 Europa-Meisterschaft 2016, was hierzulande eher unter Wert dargestellt wurde, die 3,5 aus 5 im selben Jahr in der DSAM Bergedorf und und und ... es gibt eine sehr lange Ergebnis-Liste in seiner „Rating-Vita“, nirgends brachiale 90-100% Resultate, aber eben doch ein stetiger Aufstieg, was ja besser ist als wilde Sprünge zu produzieren. Wir wünschen unserem nun ein Jahr älteren Schachfreund weiter viel Erfolg und Spaß im Schach!
Ralf Mulde
Quelle: Homepage Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft RAMADA Cup 6³ 2016/2017

07.01.: Trauerfeier für Hans Knaak
Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am 16. Januar 2017 um 11 Uhr 30 in der Kleinen Kapelle des Forster Friedhofes statt.
Dr. Siegfried Preuß

07.01.: Stand der Mitgliederzahlen
Die Erfassung der An- und Abmeldungen (Stichtag 01.01.2017) ist abgeschlossen!
01.01.2017: Gesamt: 1.667; Erwachsene: 1.043; U 18: 129; U 14: 240; U 10: 255
01.07.2016: Gesamt: 1.701; Erwachsene: 1.088; U 18: 120; U 14: 267; U 10: 226
01.01.2016: Gesamt: 1.681; Erwachsene: 1.081; U 18: 120; U 14: 226; U 10: 254
01.01.2015: Gesamt: 1.698; Erwachsene: 1.122; U 18: 137; U 14: 269; U 10: 170
01.01.2014: Gesamt: 1.726; Erwachsene: 1.101; U 18: 135; U 14: 219; U 10: 271
01.01.2013: Gesamt: 1.806; Erwachsene: 1.171; U 18: 138; U 14: 236; U 10: 261
01.01.2012: Gesamt: 1.815; Erwachsene: 1.200; U 18: 133; U 14: 263; U 10: 219
01.01.2011: Gesamt:
1.782; Erwachsene: 1.183; U 18: 128; U 14: 283; U 10: 188
01.01.2010: Gesamt: 1.804; Erwachsene: 1.195; U 18: 121; U 14: 294; U 10: 194
01.01.2009: Gesamt: 1.830; Erwachsene: 1.206; U 18: 141; U 14: 260; U 10: 223
01.01.2008: Gesamt: 1.750; Erwachsene: 1.198; U 18: 139; U 14: 226; U 10: 187
01.01.2007: Gesamt: 1.708; Erwachsene: 1.189; U 18: 168; U 14: 209; U 10: 142
01.01.2006: Gesamt: 1.704; Erwachsene: 1.194; U 18: 201; U 14: 194; U 10: 115
01.01.2005: Gesamt: 1.623; Erwachsene: 1.188; U 18: 200; U 14: 154; U 10: 81
01.01.2004: Gesamt: 1.664; Erwachsene: 1.238; U 18: 179; U 14: 173; U 10: 74
Norbert Heymann, Mitgliederverwaltung


04.01.: Einzelmeisterschaften Nachwuchs
Liebe Schachfreunde,
den aktuellen Stand der Meldungen zur LEM Nachwuchs, u8 und u25 seht Ihr mit einem Klick auf diesen Link! Ferner gibt es noch Plätze für die u8 (inkl. w) und u25. Für diese offenen Meisterschaften wurde der Melde und Zahlungstermin auf den 15. Januar 2017 verlängert. Ich freue mich auf weitere Teilnehmer, insbesondere im Bereich der u25! Denkt an Eure alten LEM zurück und genießt die Gemeinschaft im Gut Gnewikow!
Eure Martina Sauer

03.01.: Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft RAMADA Cup 6³ 2016/2017
Am Qualifikationsturnier in Hamburg vom 6. bis 8. Januar 2017 nehmen auch Brandenburger Schachfreunde teil. Viel Erfolg!
Dr. Frank Böttcher (Gruppe C / USV Potsdam), Eberhard Hünig (Gruppe F / SV Grün-Weiß Niemegk), Rainer Knöchel (Gruppe F / Schach-Club Wittstock), Maximilian Paul Mätzkow (Gruppe A / ESV „1949 Eberswalde“), Tyron Milare (Gruppe C / Potsdamer SV Mitte), Raphael Rehberg (Gruppe A / SG Lok Brandenburg), Bastian Reyher (Gruppe F / SV „Glück auf“ Rüdersdorf), Susan Reyher (Gruppe C / SV „Glück auf“ Rüdersdorf), Oliver Röhr (Gruppe C / USV Potsdam), Susanne Röhr (Gruppe D / USV Potsdam), Tobias Röhr (Gruppe C / USV Potsdam), Detlef Schmidt (Gruppe F / Schach-Club Wittstock), Sandra Schmidt (Gruppe F / Schach-Club Wittstock), Mario Zahn (Gruppe F / Schach-Club Wittstock).

03.01.: Neuer Vorsitzender
Peter Grabs
ist neuer Vorsitzender des SV Kinder- und Jugendschach.

03.01.: 2. Marcus Mejstrik Gedenkturnier
Am 2. Januar 2017 nahm in Berlin auch Pascal Güssow vom SC Rathenow teil.

03.01.: Neu 2017: Fairplay Workshop im Schachsport

02.01.: Termine der Deutschen Schachjugend im neuen Jahr
Sehr viel Arbeit investierte die Deutsche Schachjugend in die Broschüre mit ihrer Vorschau auf das Jahr 2017. Auf 52 Seiten werden alle Jugend- und Schulschachaktivitäten aufgelistet, soweit dafür bereits verläßliche Termine vorliegen. Des Weiteren gibt es zahlreiche Informationen zu Aktionen wie dem Grünen Band von Commerzbank und DOSB, dem DSJ-Fotowettbewerb "Faszination Schach" oder dem DSJ-Qualitätssiegel.
Quelle: Homepage DSB


Frühere Nachrichten

2005: 2010: 2014 (Fortsetzung): 2019: 2023 (Fortsetzung):
Juli 2005 Januar 2010 Juli 2014 Januar 2019 Juli 2023
August 2005 Februar 2010 August 2014 Februar 2019 August 2023
September 2005 März 2010 September 2014 März 2019 September 2023
Oktober 2005 April 2010 Oktober 2014 April 2019 Oktober 2023
November 2005 Mai 2010 November 2014 Mai 2019 November 2023
Dezember 2005 Juni 2010 Dezember 2014 Juni 2019 Dezember 2023
  Juli 2010   Juli 2019  
2006: August 2010 2015: August 2019 2024:
Januar 2006 September 2010 Januar 2015 September 2019 Januar 2024
Februar 2006 Oktober 2010 Februar 2015 Oktober 2019 Februar 2024
März 2006 November 2010 März 2015 November 2019 März 2024
April 2006 Dezember 2010 April 2015 Dezember 2019 April 2024
Mai 2006   Mai 2015   Mai 2024
Juni 2006 2011: Juni 2015 2020: Juni 2024
Juli 2006 Januar 2011 Juli 2015 Januar 2020 Juli 2024
August 2006 Februar 2011 August 2015 Februar 2020 August 2024
September 2006 März 2011 September 2015 März 2020 September 2024
Oktober 2006 April 2011 Oktober 2015 April 2020 Oktober 2024
November 2006 Mai 2011 November 2015 Mai 2020 November 2024
Dezember 2006 Juni 2011 Dezember 2015 Juni 2020 Dezember 2024
  Juli 2011   Juli 2020  
2007: August 2011 2016: August 2020 2025:
Januar 2007 September 2011 Januar 2016 September 2020 Januar 2025
Februar 2007 Oktober 2011 Februar 2016 Oktober 2020 Februar 2025
März 2007 November 2011 März 2016 November 2020 März 2025
April 2007 Dezember 2011 April 2016 Dezember 2020 April 2025
Mai 2007   Mai 2016   Mai 2025
Juni 2007 2012: Juni 2016 2021: Juni 2025
Juli 2007 Januar 2012 Juli 2016 Januar 2021 Juli 2025
August 2007 Februar 2012 August 2016 Februar 2021 August 2025
September 2007 März 2012 September 2016 März 2021 September 2025
Oktober 2007 April 2012 Oktober 2016 April 2021 Oktober 2025
November 2007 Mai 2012 November 2016 Mai 2021 November 2025
Dezember 2007 Juni 2012 Dezember 2016 Juni 2021 Dezember 2025
    Juli 2012     Juli 2021  
2008: August 2012 2017: August 2021 2026:
Januar 2008 September 2012 Januar 2017 September 2021 Januar 2026
Februar 2008 Oktober 2012 Februar 2017 Oktober 2021 Februar 2026
März 2008 November 2012 März 2017 November 2021 März 2026
April 2008 Dezember 2012 April 2017 Dezember 2021 April 2026
Mai 2008   Mai 2017   Mai 2026
Juni 2008 2013: Juni 2017 2022: Juni 2026
Juli 2008 Januar 2013 Juli 2017 Januar 2022 Juli 2026
August 2008 Februar 2013 August 2017 Februar 2022 August 2026
September 2008 März 2013 September 2017 März 2022 September 2026
Oktober 2008 April 2013 Oktober 2017 April 2022 Oktober 2026
November 2008 Mai 2013 November 2017 Mai 2022 November 2026
Dezember 2008 Juni 2013 Dezember 2017 Juni 2022 Dezember 2026
  Juli 2013   Juli 2022  
2009: August 2013 2018: August 2022 2027:
Januar 2009 September 2013 Januar 2018 September 2022 Januar 2027
Februar 2009 Oktober 2013 Februar 2018 Oktober 2022 Februar 2027
März 2009 November 2013 März 2018 November 2022 März 2027
April 2009 Dezember 2013 April 2018 Dezember 2022 April 2027
Mai 2009   Mai 2018   Mai 2027
Juni 2009 2014: Juni 2018 2023: Juni 2027
Juli 2009 Januar 2014 Juli 2018 Januar 2023 Juli 2027
August 2009 Februar 2014 August 2018 Februar 2023 August 2027
September 2009 März 2014 September 2018 März 2023 September 2027
Oktober 2009 April 2014 Oktober 2018 April 2023 Oktober 2027
November 2009 Mai 2014 November 2018 Mai 2023 November 2027
Dezember 2009 Juni 2014 Dezember 2018 Juni 2023 Dezember 2027