Landesschachbund Brandenburg e.V.

 

Aktualisiert: 14.10.2018

Beschlüsse Funktionsträger Ordnungen / Satzung

Anmeldeformular: rtf - pdf

ChessOrganizer II

Geschäftsverteilungsplan

Seniorenschach

An-/Abmeldungen

Datenschutzerklärung

Haftungsbeschränkung

Spielbetrieb

Archiv (Internet) / 1990 - 2010

Datenauszug / Löschanfrage

Impressum

Stadt/Kreisschachbünde

Ausbildung

Deutsche-Wertzahl-Suche

Links

Terminplan / Terminplan 2018/19

Ausschreibungen

Downloadbereich

Meistertafel

Turnierdatenbank

Breitenschach

Ehrentafel

Nachwuchs

Verbandsentwicklung

Bankverbindungen

Frauenschach

Nachwuchs-Internetseite

Vereine/Abteilungen

 

 

14.10.: XII. Falkenseer Open
Bereits in wenigen Tagen werden wir das XII. Falkenseer Open durchführen. Die Vorbereitungen zum diesjährigen Turnier laufen auf Hochtouren. Lediglich noch 30 Spielplätze sind verfügbar! Besonders freuen wir uns diesmal auf die zahlreich gemeldeten Kinder. Viele Nachwuchsspieler nehmen das erste Mal an einem klassischen Schachturnier teil. Die Teilnehmerliste wird derzeit angeführt vom Vorjahreszweiten Matthias Kiese (DWZ: 2207, Bochumer Schachverein 02). Die erste Runde beginnt am 26.10.2018 18:00 Uhr. Gespielt werden insgesamt 5 Runden mit zwei Stunden für 40 Züge zzgl. 30 Minuten bis Blättchenfall. Neben der Qualifikation zur Landeseinzelmeisterschaft 2019 sind zahlreiche Sonderpreise und Kategoriepreise geplant. Die drei Erstplatzierten erhalten Pokale und Geldpreise. Wir freuen uns auf weitere Anmeldungen und ein schönes sowie spannendes Schach-Wochenende! Der Bericht vom letzten Jahr findet sich hier. Turnierseite / Facebook
Mario Oberling

14.10./22.09.: Landeseinzelmeisterschaften im Blitzschach 2018/19 der Frauen und Männer
Sonntag, 4.11.2018 in Potsdam

14.10.: 26. Magdeburger Open
Vom 11. bis 14. Oktober 2018 nahmen vom SC Empor Potsdam 1952 auch teil: Karsten Hansch (Platz 11), Stephan Hansch (Platz 29) und Torsten Hansch (Platz 26).

13.10.: 18. Offene U8 Meisterschaft 2018
14. bis 20. Oktober 2018 im Kinder- und Erholungszentrum Sebnitz. Es nehmen auch teil: Jacob Barthel (SC Caissa Falkensee), Julian Haube (SV „Glück auf“ Rüdersdorf), Melanie Heuberger (SV „Glück auf“ Rüdersdorf), Sven-Jonas Middendorf (SV Hellas Nauen), Merja Ruddat (SV „Glück auf“ Rüdersdorf), Richard Schröder (Barnimer Schachfreunde), Stefan Waßmann (SV „Glück auf“ Rüdersdorf), Clark Wirthwein (Barnimer Schachfreunde). Viel Erfolg!

11.10./07.10.: Kreisliga Uckermark & Barnim & Märkisch-Oderland 2018 – 2019
1. Rundenbericht (07.10.2018) vom Staffelleiter Jakob Daum.

11.10.: Panke-Cup in Berlin
Beim Schnellschachturnier am 7. Oktober 2018 war Johannes Tschernatsch (USV Potsdam) auf Rang acht erfolgreichster Brandenburger. Herzlichen Glückwunsch!

11.10.: 26. offene Sächsische Senioren-Einzelmeisterschaft
Vom 14. bis 22. Oktober 2018 in Dresden spielen auch mit: Volkmar Berger (BSV-KW Jänschwalde) und Manfred Gensch (SC Senioren Cottbus). Viel Erfolg!

10.10.: Kurt-Richter-Gedenkturnier 2018
Vom 19. bis 21. Oktober 2018 in Berlin sind aus Brandenburg dabei: Stephan Cinkl (SV Briesen), Gina Celina Gehrke (SC Rochade Müncheberg), Jörn Gehrke (SC Rochade Müncheberg), Peter Grabs jun. (SC Empor Potsdam), Peter Grabs sen. (SC Empor Potsdam), René Kellner (Potsdamer SV Mitte), Anton Mras (SV GA Rüdersdorf), Sophie Petersen (SV GA Rüdersdorf), Jarne Ruddat (SV GA Rüdersdorf), Rafael Schenk (Ludwigsfelder SC 54), René Schilling (Ludwigsfelder SC 54), Ralf Schröder (Potsdamer SV Mitte), Daniel Woithe (SV Briesen). Viel Erfolg!

09.10./01.10./12.09./16.08.: Landes-Schulschach-Pokal-Mannschaftsmeisterschaft - Ausschreibung / Anmeldung
Hauptturnierleiterin des Turniers am 13. Oktober 2018 ist Sabine Herrmann.

09.10.: termin rem ost
liebe schachfreunde der region ost,
entsprechend der zentralen terminvorgabe findet die rem (ost) am 17. und 18. november in bernau statt. die ausschreibung folgt zeitnah - es gibt aber keine grundsaetzlichen aenderungen gegenueber den vorjahren.
viele gruesse
peter harbach, auch im namen von joerg zaehler

09.10.: Kreismeisterschaft Elbe-Elster
Vom 5. bis 7. Oktober 2018 fand in Falkenberg die Kreiseinzelmeisterschaft statt. Es nahmen 20 Schachfreunde aus den dortigen Vereinen (Falkenberg, Herzberg, Bad Liebenwerda, Hohenleipisch) teil. Gespielt wurden 5 Runden Schweizer System; 36 Züge für 90 min + 30 min Rest. Endstand:
1. Uwe Seigerschmidt, 4.0 Punkte
2. Klaus-Detlef Dietz, 4.0 Punkte
3. Martin Frenkel, 3.5 Punkte
4. Martin Göpel, 3.5 Punkte
5. Cedrik Theile, 3.5 Punkte
6. Michael Kaiser, 3.0 Punkte
7. Matthias Petzold, 3.0 Punkte
8. Torsten Rank, 3.0 Punkte
9. Werner Kotte, 3.0 Punkte
10. Manfred Neumann, 3.0 Punkte
Uwe Seigerschmidt, Kreisfachausschuss Schach Elbe-Elster

09.10.: 26. Magdeburger Open
Vom 11. bis 14. Oktober 2018 nehmen vom SC Empor Potsdam 1952 auch teil: Karsten Hansch, Stephan Hansch und CM Torsten Hansch. Viel Erfolg!

09.10.: 9. Korbacher Open
4. bis 7. Oktober 2018 in Korbach (Gruppe A / 92 Teilnehmer): 8. Karsten Hansch (SC Empor Potsdam), 11. CM Torsten Hansch (SC Empor Potsdam), 15. Stephan Hansch (SC Empor Potsdam), 50. Rafael Schenk (Ludwigsfelder SC 54). Herzlichen Glückwunsch!

09.10.: Mittelkürzung
Mit Schreiben des Landessportbundes vom 5. Oktober 2018 wurde unserem Präsidenten Hilmar Krüger mitgeteilt, dass der LSBB für die Verbandsförderung 2019 (vergleiche Sportförderrichtlinie 6 des Landessportbundes) in die Leistungskategorie 3 (2.000,00 EUR) eingestuft wurde. Durch den Wegfall des Landesstützpunktes werden dem LSBB die Zuwendungen um 5.000 EUR gekürzt.

28.09.: Deutsche Schachjugend sucht die Schachlehrer/Schachlehrerin des Jahres
Quelle: Homepage DSB

28.09.: DVM u10 Rahmenturnier

24.09.: Regional-Einzelmeisterschaft der Region Süd für die Altersklassen u10, u12, u14, u16 und u18
Ausschreibung von Sabine Herrmann.

22.09.: Landes-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft 2018/19
Sonntag, 9.12.2018 in Potsdam

16.09./30.06.: Landes-Pokal-Mannschaftsmeisterschaft 2018/2019
Torsten Schröder hat die Ausschreibung herausgegeben.

28.08./14.07./19.05.: Lasker-Tag des Schachs (01.09. - 30.11.2018)
Bitte um Mithilfe für das Frauenschach im Land Brandenburg
Liebe Schachfreundinnen, liebe Vereinsvorsitzende,
ich bin Referent für Frauenschach im Landesschachbund Brandenburg e.V.. Meine Mission ist, das Frauenschach im Land zu fördern. Um die Kommunikation zu vereinfachen, möchte ich weitestgehend auf Emailkontakte zurückgreifen, wozu ich um Ihre Mithilfe bitte: So das Einverständnis der jeweiligen Spielerin vorliegt, bitte ich um die Zusendung von Emailadressen von Spielerinnen (oder Eltern bei minderjährigen Spielerinnen) Ihres Vereins (kurze Email an mich mit Name und Email der Spielerin genügt). Diese werden ausschließlich gemäß der Satzung des Landesschachbund Brandenburg e.V. verwendet und werden nicht weiter gegeben oder nach außen getragen - ich habe hierfür eine Datenschutzerklärung unterschrieben. Es geht vor allem um das Weiterleiten von Ausschreibungen und Angeboten rund um das Frauenschach. Vielen Dank schon jetzt!
Sportliche Grüße
Ihr / Euer Markus Lichtwardt
Referent für Frauenschach des LSBB e.V. Email: mlichtwa688@gmail.com

 

Weitere Meldungen im News-Archiv.


Kinderschutz im Sport: Erklärung / Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt

Die Broschüre Kinderschutz im Sport gibt es jetzt zum Download.
Kostenfreie Beantragung des erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses / Führungszeugnisse online beantragen / Ehrenkodex
Kinderschutzbeauftragter im LSBB: Norbert Heymann

Die aktuellen Meister der Stadt-/Kreisschachbünde im Normalschach
Auf Anregung von Wolfgang Fischer werden die amtierenden Meister in einer Tabelle erfasst. Dies wird hoffentlich die Bereitschaft zur Teilnahme an der Landeseinzelmeisterschaft erhöhen! Alle Stadt-/Kreisschachbundverantwortlichen sind aufgerufen, ihre Meister an Norbert Heymann zu melden.

Impressum (Angaben gem. § 5 TMG)
Landesschachbund Brandenburg e.V. - Vertretungsberechtigt: Präsident Hilmar Krüger, Friedrichstr. 25, 04895 Falkenberg/E., Tel./Fax: 035365/2379, Email: Hilmar.Krueger@t-online.de
Eingetragen im Vereinsregister Potsdam, Nr. 386 
Webmaster: Norbert Heymann Tel.: 0335/28041111


Haftungsbeschränkung